Der Tag hat nur 24 Stunden und die gilt es mit Leidenschaft zu füllen. So entstehen Synergien die sich sowohl bei der Arbeit, als auch während der Freizeit entfalten.
Lernen Sie mich kennen, nicht nur von einer Seite.

Ich arbeite gerne und vor allem gerne kreativ. Im Online Marketing fühle ich mich zuhause. Hier haben Idee und Umsetzung den kürzesten Abstand zu einander und oftmals hat man das Privileg, ein Projekt von der Skizze bis zum fertigen Produkt zu begleiten. Online Marketing ist schnell, vernetzt, spontan und ist für einen Allrounder wie mich sowas wie ein Spielplatz 2.0.

Ich arbeite gerne und vor allem gerne kreativ. Im Online Marketing fühle ich mich zuhause. Hier haben Idee und Umsetzung den kürzesten Abstand zu einander und oftmals hat man das Privileg, ein Projekt von der Skizze bis zum fertigen Produkt zu begleiten. Online Marketing ist schnell, vernetzt, spontan und ist für einen Allrounder wie mich sowas wie ein Spielplatz 2.0.

Beim Mountainbiken gibt es Regeln, die ich auf mein ganzes Leben anwende und ich meine damit nicht nur "Wer bremst verliert". Es geht um eine viel elementarere Regel: "Blick immer nach vorne!" Wer sich nur einmal auf die Steine direkt vor seiner Nase konzentriert, wird mit grösster Wahrscheinlichkeit auf das eben genannte Sinnesorgan fallen.

Beim Mountainbiken gibt es Regeln, die ich auf mein ganzes Leben anwende und ich meine damit nicht nur "Wer bremst verliert". Es geht um eine viel elementarere Regel: "Blick immer nach vorne!" Wer sich nur einmal auf die Steine direkt vor seiner Nase konzentriert, wird mit grösster Wahrscheinlichkeit auf das eben genannte Sinnesorgan fallen.

Musik ist befreiend und harte Arbeit zu gleich. Mit meiner Musik lege ich mein Innerstes offen und bringe Emotionen zum Ausdruck, deren Bandbreite ich nicht auf ein paar Sätze reduzieren kann. Das Gefühl sich ein selbstkomponiertes Lied nach unzähligen Stunden harter Arbeit anzuhören ist unbeschreiblich.

Musik ist befreiend und harte Arbeit zu gleich. Mit meiner Musik lege ich mein Innerstes offen und bringe Emotionen zum Ausdruck, deren Bandbreite ich nicht auf ein paar Sätze reduzieren kann. Das Gefühl sich ein selbstkomponiertes Lied nach unzähligen Stunden harter Arbeit anzuhören ist unbeschreiblich.